Hase mit Ostereier

Schluss mit langweiligen Standard-Karten zu Ostern

Hase mit Ostereier
Hase mit Ostereier

Wer kennt das nicht: Jedes Jahr zu den Feiertagen, an denen Geschenke ausgetauscht werden, gibt es von den Liebsten meistens noch eine Karte mit ein paar netten, selbstgeschriebenen Zeilen dazu. In der Regel wird diese Karte dann ein­ oder zweimal durchgelesen und landet schließlich in der Versenkung zwischen alten Zeitungen, in irgendeiner Schublade oder wird direkt weggeschmissen. Wie wäre es dieses Jahr zu Ostern stattdessen mal mit etwas Kreativerem, etwas, das jedem Beschenktem mit Sicherheit ein Lächeln bereiten wird? Eine selbst designte Osterkarte mit persönlichen Fotos oder eindrucksvollen Motiven zu erstellen, ist kinderleicht, unkompliziert und wird bei jedem Familienmitglied oder gutem Freund ganz bestimmt einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Welche Großmutter würde die Osterkarte mit dem Foto der süßen Enkelin schon zu all den anderen Standard­karten in irgendeine Schublade räumen? Sicher würde diese Karte einen Ehrenplatz auf einem gut sichtbaren Regal oder an der Pinnwand bekommen.

Selbsterstellt ist nicht immer mit viel Arbeit verbunden

Um den Menschen, die einem am Herzen liegen, mit einer kreativen Osterkarte eine Freude zu bereiten, sind nur ein paar Klicks und die Auswahl eines oder mehrerer gewünschter Fotos notwendig! Wer keine Zeit verlieren möchte oder keine Fotos zur Verfügung hat, der sollte sich am besten die Osterangebote von Depositphotos.com ansehen und sich aus einem riesigen Sortiment aus beeindruckenden Motiven und Layouts das passende für sich und seine Liebsten auswählen.

Wer sich jetzt das Angebot an Osterbildern von Depositphotos.com ansieht und aus den unzähligen Bildern eine schöne, passende Osterkarte zusammenstellt, profitiert zusätzlich von 20% Rabatt für alle diese Bilder. Egal ob es eine lustige, kreative und farbenfrohe oder eher eine Osterkarte mit klassischen Motiven sein soll, innerhalb des breiten Angebots wird jeder Motive finden, die dem eigenen Geschmack entsprechen. Mit niedlichen Osterküken, die sich auf einer Karte tummeln, oder detailverliebte Osternester mit wunderschön gestalteten Eiern bilden den perfekten Aufhänger, für eine selbst designte Osterkarte, die auf der Rückseite mit persönlichen Zeilen vervollständigt werden kann.

Mit einer selbstdesignten Karte in Erinnerung bleiben

Wie die Karte dann schließlich in die Hände der beschenkten Personen gelangen soll, das bleibt jedem selbst überlassen. Egal ob die Osterkarte persönlich übergeben oder standardmäßig zusammen mit den Ostereiern draußen im Garten versteckt wird, sie wird mit Sicherheit nicht, wie bei den Standard­Osterkarten nach kurzer Betrachtung gleich beiseite gelegt und ein paar Tage später schon entsorgt, sondern bei dem Empfänger für Freude sorgen und in Ehren gehalten werden.

Bildquelle: By Gerbil (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.